Brand auf dem Baseballplatz der Cavemen

Gerade waren wir noch bei den Pokalendspielen auf dem schönen Platz der Cavemen – und jetzt das…
Mir fehlen die Worte.

Die Brandruine am Morgen: Das Vereinsheim der Villingendorfer Cavemen hat gebrannt. Foto: (nil)
Die Brandruine am Morgen: Das Vereinsheim der Villingendorfer Cavemen hat gebrannt.

Bericht des Schwarzwälder Bote:
http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingendorf-brand-vereinsheim-der-cavemen-brennt-nieder.072a25da-0fc8-449d-afe0-63023cbdf414.html

Facebook-Seite der Cavemen mit weiteren Informationen:
https://www.facebook.com/VillingendorfCavemen/posts/1666268530071154

 

Gratulation an die DOSB C-Trainer Lehrgangsabsolventen an der Sportschule Ruit

Text: Pit Brunner, November 2017

Die Trainer Ausbildung hat einen immensen Einfluss auf Sportler. Kein Baseball Bundesland hat so viele Top Baseball-/Softball Athleten hervor gebracht wie Baden-Württemberg. Namen wie Simon Gühring, Philip Schulz und Steffanie Küppers sind nur ein Auszug aus dem Repertoire der erfolgreichen Spieler/innen und Teilnehmer/innen der C-Trainer Ausbildung in Baden-Württemberg.

Wie jedes Jahr wurde ein Trainerlehrgang an der renovierten Landessportschule Ostfildern Ruit erfolgreich abgeschlossen. Unter Leitung von dem 2018 scheidenden WLB Ausbildungsleiter Ernst Dadam – er bildete seit 1990 an der Sport und Jugendleiterschule Baseball Trainer aus – beendeten neun Teilnehmer mit Erfolg.

Vom 30.10. bis 03.11.17 schwitzen die vierzehn Prüflinge um die 3-wöchige Lehrgangsreihe erfolgreich abzuschließen und die DOSB C-Trainer-C Lizenz – Baseball/Softball zu erlangen. Nach intensiver Vorbereitung in Theorie und Praxis, Technik und Taktik in Baseball und Softball, wurden die Inhalten in einer doppelten Theorieprüfung (überfachlich + Baseball-/Softball-fachlich) und einer 20 minütigen Lehrprobe auf ihre Befähigung geprüft.

Neben den baden-württembergischen Teilnehmern nahmen auch einige Vertreter aus Hessen, Südwest und Bayern teil.

Die neuen C-Trainer Lizenzinhaber 2017 heißen:

Name :   Verein :
Moritz Höhlein Mannheim Tornados
Tristan Hurler Heidenheim Heideköpfe
Sebastian Lang-Wehrle Heidelberg Hedgehogs
Nicolas Morast Schriesheim Raubritter
Linda Mößner Karlsruhe Cougars
Lukas Pielenhofer Eismannsberg Ice Sharks
Kai Scholl Saarbrücken River Bandits
Carmen Thiemecke Karlsruhe Cougars
Christian Ullrich Taunus Redwings

Das BWBSV Trainer Ausbilder Team möchte sich bedanken:

  • Jan van den Berg als Initiator der Ausbildung seit 1989, der jeden Lehrgang besucht.
  • Dem Württembergischen- und Badischen-Landessportbund für die Bezuschussung und Organisation der Ausbildungslehrgängen.
  • Sportschule Ruit für ihr Geduld bei manch schwierigen Lehrgängen bzw. Teilnehmern.
  • WLSB Ausbildungsleiter Ernst Dadam und Petra Walther.
  • Allen Referenten aus Holland, Bayern und dem Rest der Welt.

 

Abschlusswort zur Ausbildung:
Lizenz schön und gut, … but to become a good coach you need to learn every day!“
Und immer Spaß dabei ist auch ganz wichtig!

Die kommende Lehrgangsreihe C-TRAINER Baseball/Softball startet:
GRUNDLEHRGANG 09.04. – 13.04.2018
AUFBAULEHRGANG 29.10. – 02.11.2018
PRÜFUNGSLEHRGANG März od. April 2019

Anmeldungen über den BASEBALL- und SOFTBALL-MANAGER

 

Jubiläumsspiel zum 25-jährigen Bestehen – Heidenheim Heideköpfe Ü35 vs. Tübingen Hawks Ü35 – Samstag, 21.10.2017, 14:00 Uhr Heideköpfe-Ballpark – Eintritt frei

25 Jahre Heidenheim Heideköpfe (Deutscher Meister 2009, 2015 & 2017) – Jubiläumsspiel der Traditionsmannschaft gegen den alten Rivalen Tübingen Hawks
am 21. Oktober 2017 ab 14:00 Uhr (9 Innings)

Nur eine Woche nach dem Gewinn der dritten deutschen Meisterschaft treten die Heidenheim Heideköpfe passend zur Jubiläumsfeier mit ihrem 1.Bundesliga-Aufstiegsteam 1999/ bzw. dem Team das die ersten Jahre in der 1.Bundesliga bestritten hat zu einem Vergleichsspiel gegen den alten Bundesligarivalen Tübingen Hawks an. Beide Teams spielen in der Original-Besetzung von damals, d.h. als Ü35-Mannschaft.

weiterlesen

Starke Kinder bei den Raubrittern aus Schriesheim

Bericht von Jutta Metz, Schriesheim Raubritter.

Am 24.09.2017 veranstalteten die Teeballer der Schriesheim Raubritter ihre Saisonabschlußfeier unter dem Motto „Kinder stark machen“.

Geplant waren ein gemeinsames Picknick auf dem Baseballplatz zu dem jeder etwas mitbringt, ein kleiner Flohmarkt bei dem allerlei Baseball- und Raubrittersachen für kleines Geld verkauft werden und ein Baseballspiel der Kinder gegen die Eltern.

Mit dieser Veranstaltung beteiligten sich die Schriesheim Raubritter an der bundesweiten Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Sie richtet sich an Erwachsene, die Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Ziel ist eine frühe Suchtvorbeugung. Durch die Stärkung des Selbstvertrauens und die Förderung ihrer Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sollen Kinder und Jugendliche lernen, auch gegen Gruppendruck „Nein“ zu Suchtmitteln aller Art sagen zu können.

weiterlesen

Mannheim Tornados zum 12. Mal deutscher Softballmeister

Presseinformation

Die Mannheim Tornados sind zum zwölften Mal in ihrer Vereinsgeschichte deutscher Softballmeister. Am Sonntag gewannen sie die Spiele drei und vier der Finalserie in der Softball-Bundesliga mit 3:2 und 3:0 bei den Wesseling Vermins und gewannen die Best-of-5-Serie mit 3-1.

Mit dem zwölften Meistertitel sind die Tornados nun alleiniger Rekordhalter im deutschen Softball. 2016 hatten sie gegen die Neunkirchen Nightmares den Meistertitel gewonnen und hatten in der ewigen Rekordliste zu den Bielefeld Peanuts aufgeschlossen.

weiterlesen

Tübingen nach dramatischen Finale Landesmeister

Wie im Vorjahr wurde der Spieltag in Göppingen zum heißen Finale der Mixed Liga des BWBSV!

Mit jeweils 6 Siegen standen die Tübingen Hawks und Karlsruhe Cougars gleichauf in der Liga. Und sogar Mannheim besaß mit 4 Siegen noch eine Aussenseiterchance auf den Titel.

Die Tornados nahmen sich aber bereits mit 2 Niederlagen  in Spiel 2 (4:12 gegen KA) und 3 (6:8 gegen Göp) selbst heraus aus dem Kampf.

Somit stand und fiel alles mit der Begegnung von Tübingen und Karlsruhe. Es brach ein heißer Kampf zwischen den Teams aus, in dem keine Geschenke gemacht wurden und bis zum Schluß niemand einen klaren Vorteil erkämpfen konnte. Einzig das Glück musste über die Partie entscheiden, und dieses lag bei den Hawks. Mit 5:4 gelang der entscheidende Sieg, und der Titel 2017 war sicher, da Karlsruhe zwar gleichziehen, aber im direkten Vergleich das nachsehen hatte.

Daher konnten es die Tübinger auch verschmerzen, dass sie gegen Mannheim mit 6:9 unterlagen.

Für Karlsruhe war der Sieg gegen Göppingen dann leider nur noch Kosmetik.

 

Die Teams der Mixed Liga beglückwünschen die Tübingen Hawks zur Meisterschaft, sowie die beiden Erstplatzierten zur Teilnahme an der DM im nächsten Jahr!

Heim Gast Ergebnis
Göppingen Green Sox Tübingen Hawks 7:18
Mannheim Tornados Karlsruhe Cougars 4:12
Göppingen Green Sox Mannheim Tornados 8:6
Tübingen Hawks Karlsruhe Cougars 5:4
Mannheim Tornados Tübingen Hawks 9:6
Karlsruhe Cougars Göppingen Green Sox 14:10

 

 

Mixed Softball: Es ist angerichtet!

Spielbericht von Tübingen Hawks

Drei Siege beim Mixed Softball Spieltag am 09. September 2017 in Sindelfingen decken den Tisch für das Saisonfinale am kommenden Sonntag, den 17 September 2017  in Göppingen

15-7 Auftaktsieg gegen Sindelfingen – Laura-Klon „Inge“ mit überzeugendem im Debüt

Erstes Spiel – erstes K – erster Win. Pitching-Neuling Ingo überzeugte bei seinem Debüt und ließ den Squirrels keine Chance. Unterstützt von seiner guten Offense, die ihm bereits im ersten Inning eine Führung und nach dem zweiten Durchgang einen beruhigenden Vorsprung zur Verfügung stellte, konnte Ingo seine anfängliche leichte Nervosität schnell in den Griff bekommen. Geschickt mischte er Strikes und seinen gefürchteten und für die verunsicherten Sindelfinger Schlagleute erst spät zu erkennenden High Heater. So kam Sindelfingen nach den ersten beiden Innings nicht mehr wirklich ins Spiel und wenn doch einmal ein guter Schlag gelang, war die aufmerksame Defense zur Stelle. Am Ende gelang ein ungefährdeter Sieg, der Ingo einen perfekten Win-Loss-Record von 1-0 bescherte.

weiterlesen

Baden-Württemberg holt das Triple

Nach den Schülern U12 und den Junioren U18 holen auch unsere Jugendlichen in der U15 den deutschen Meistertitel der Landesverbände ins Ländle.

Die von Hannes Hirschberger, Johannes Weber und Thorsten Walther trainierten Jugend-Baseballer bereiteten sich in einem dreitägigen Trainingslager im Landesleistungszentrum Heidenheim auf ihre große Aufgabe vor. Trotz Dauerregen und Sturm bot das LLZ/RSZ Baseball optimale Trainingsbedingungen.

Im ersten Spiel der Gruppe A gegen die Auswahl Südwest (Rheinland-Pfalz & Saarland) gelang ein nie gefährdeter 8:0 Sieg. Im zweiten Spiel gegen Berlin/Brandenburg folgte der zweite, deutliche Sieg mit 18:0 und so qualifizierte sich die junge BWBSV Mannschaft für das Halbfinale am Sonntag, ohne auch nur einen Run abzugeben.

weiterlesen

Breitensport: Alle Vereine

Sehr geehrte Präsidentinnen und Präsidenten,

An der Mitgliederversammlung wurde ich von euch zum Verantwortlichen für die Breitensportförderung im BWBSV gewählt. Wie in meiner Präsentation aufgezeigt, möchte ich mit euch gemeinsam daran arbeiten, das Bestehen eures Vereins langfristig zu sichern und damit verbunden auch die Zukunft des Softball/Baseball in Baden Württemberg.

In den vergangenen Monaten habe ich mich einerseits in die mir noch unbekannten Strukturen des BWBSV, die Vereinslandschaft und deren Geschichte eingelesen (soweit dies anhand von Vereinswebseiten möglich war) und andererseits mit allen Vereinen (z. T. leider bis anhin erfolglos) das persönliche Gespräch gesucht.

weiterlesen

Tübingen Hawks ziehen nach!

Am 3. Spieltag in Mannheim ging es für die anwesenden Teams darum, am Tabellenführer aus Karlsruhe dran zu bleiben.

Den ersten Schritt machte der Gastgeber, der die Squirrels aus Sindelfingen mit 14:9 schlagen konnte.

Göppingen erwischte keinen guten Tag, und verlor Spiel 2 gegen Tübingen (0:14) und Spiel 3 gegen Mannheim (1:16) deutlich.

Danach wurden die Spiele wieder spannend und eng.
Tübingen besiegte Sindelfingen knapp mit 13:12, gefolgt von einer weiteren knappen Niederlage der Squirrels gegen Göppingen (7:8).

Den Schlusspunkt setzte das Spitzenspiel zwischen den Hawks und Tornados, das zu Gunsten der Tübinger ausging (10:9).

Damit war Tübingen der Gewinner des Tages und bleibt direkter Verfolger der Karlsruher in der Liga!

Heim Gast Ergebnis
Sindelfingen Squirrels Mannheim Tornados 9:14
Tübingen Hawks Göppingen Green Sox 14:0
Mannheim Tornados Göppingen Green Sox 16:1
Sindelfingen Squirrels Tübingen Hawks 11:13
Göppingen Green Sox Sindelfingen Squirrels 8:7
Tübingen Hawks Mannheim Tornados 10:9

Neue Spielplansicht

Ich habe eine neue Spielplan-Sicht erstellt mit diesen Features:

  • deutlich schneller
  • Bundesligen standardmäßig ausgeblendet aber können mit angezeigt werden
  • springt zum aktuellen Datum
  • nach Datum filterbar
  • schmalere Darstellung (zb. Datum und Zeit in einem Feld, Umpire/Scorer nur Nachname + 1 Buchstabe Vorname)
  • durch kürzere Seiten auch auf mobilen Geräten schneller (paging)
  • noch offen: Optimierte Darstellung für mobile Geräte (kleinerer Bildschirm). Ansatz: Spalten weglassen, Vereinsnamen kürzen oder weg.

weiterlesen

Scorer-Lehrgänge

Auch bei den Scorers steht die Ausbildungssaison vor der Tür 🙂
Wir suchen Vereine, die einen Lehrgang bei sich ausrichten wollen!

Mögliche Termine:

  • Scorer B: 03./04. Februar 2018
  • Scorer C: 17./18. Februar 2018 (findet in Nagold statt)
  • Scorer C: 03./04. März 2018
  • Scorer D: 17. März 2018
  • Scorer D: 31. März 2018

weiterlesen

Deutschland auf Platz 4 bei der U16-Europameisterschaft im Softball

Die Softball-U16 Damen aus BWMit einem hervorragenden 4. Platz kehrt Deutschland von der U16-Europameisterschaft im Softball im tschechischen Ostrava zurück.
Das Team hat die Erwartungen damit mehr als erfüllt,  lediglich klassischen Softballnationen wie Holland,  Tschechien und Italien musste man den Vortritt lassen.

Die Mannschaft absolvierte dabei 9 Spiele an 5 Tagen. Beeindruckt hat insbesondere die Nervenstärke in entscheidenden Spielen. Gegen die Slowakei,  Frankreich und Großbritannien hielt man dem Druck des Gewinnenmüssens stand und begeisterte die zahlreich mitgereisten Fans immer wieder aufs Neue.

Nur hauchdünn schrammte Team Germany beim 6:7 gegen Italien am Medaillenrang 3 vorbei,  brachte aber trotzdem die bislang beste Platzierung einer deutschen U 16 mit nach Hause.

weiterlesen

T-Ball Turnier bei den Raubrittern

Zum Teeballturnier bei den Raubrittern in Schriesheim kamen 8 Vereine aus Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Es waren knapp 100 Kinder zwischen 3 und 8 Jahren aktiv und inkl. Anhang war einiges los auf dem Raubritterplatz.

Das Wetter war super und die durchziehenden Wölkchen sorgten dafür, dass es doch noch halbwegs angenehm war. Für weitere Abkühlung sorgten eine Wasserspielecke mit Wasserbahnen, Pools und einem Wasserhüpfkissen, das sich sehr großer Beliebtheit erfreute. Die Raubritter-Hüpfburg war natürlich auch am Start und sorgte ebenfalls für Kurzweil in den Spielpausen.

weiterlesen

Karlsruhe bleibt vorn in der Mixed Liga

Auch am 2ten Spieltag der Mixed Fastpitch Liga konnten die Cougars auf heimischen Feld überzeugen und bauten ihre Position in der Tabelle aus.

Im ersten Spiel standen ihnen die Tornados gegenüber, die nach ihrer Absage am ersten Spieltag aufholen und Karlsruhe unter Druck setzen wollten, was ihnen zunächst gelang mit einer Führung von 5:2 nach dem 2ten Inning. Aber die Cougars kämpften sich zurück und zogen zum Schluss mit 10:7 vorbei.

Weniger spannend machte es Mannheim dann im zweiten Spiel gegen die Squirrels aus Sindelfingen. Mannheim erzielte 24 Runs und leistete gute Defensivarbeit. Erst im letzten Inning konnte Sindelfingen spürbar punkten, als Mannheim verletzungsbedingt nur noch 8 Spieler auf dem Feld hatte. Aber die 9 Runs sollten nicht reichen.

Interessanter wurde es da wieder im Spiel der Sindelfinger gegen den Gastgeber. Denn die Squirrels hielten bis zum Ende des 2ten Inning mit 2:2 gut mit, brachten dann aber keine Läufer mehr über die Homeplate, während Karlsruhe in Inning 3 und 4 jeweils 5 Runs verbuchte und das Spiel mit 12:2 doch noch deutlich entschied.

Da Göppingen nicht den Spieltag antrat, gingen die 3 weiteren Spiele automatisch an die Gegner.

 

Weiter geht es nun am 29.07. mit dem Spieltag in Mannheim, wo die Verfolger von Karlsruhe um das dranbleiben kämpfen.

Heim Gast Ergebnis
Mannheim Tornados Karlsruhe Cougars 7:10
Sindelfingen Squirrels Göppingen Green Sox 7:0
Göppingen Green Sox Karlsruhe Cougars 0:7
Mannheim Tornados Sindelfingen Squirrels 24:9
Göppingen Green Sox Mannheim Tornados 0:7
Karlsruhe Cougars Sindelfingen Squirrels 12:2

Tabelle>>>

Development Server

Ich habe eine zweite Website aufgemacht, um weitere Entwicklungen zu testen.

Zb. weitere oder geänderte Spielplantypen:

  • Die Spielpläne dort benutzen ein stark reduziertes JSON vom BSM Server: Dadurch deutlich weniger Daten zu übertragen. Sollte auch schneller sein.
  • Ein weiterer Typ lädt immer den Gesamtspielplan und filtert dann mit Javascript statt jedes Mal alle Daten neu abzufragen.
  • Dort ist auch eine Einschränkung nach Datum möglich, die von BSM bisher nicht unterstützt wird.

 
Schaut immer mal drauf und gebt mir (Ralf) Feedback, ob und was besser ist, was noch fehlt oder besser werden könnte: http://dev.bwbsv.de