Medienbeauftragter (M/W/D)

Damit der BWBSV u. a. verstärkt in den Social Media Gruppen der neueren Generation vertreten ist, suchen wir junge (oder auch ältere) erfahrene Vereinsmitglieder, welche sich vorstellen können neben der Arbeit im Verein auch für den Verband im Bereich Medien und Kommunikation tätig zu sein.

 

Was müsst ihr machen?

 

  • Als Medienbeauftragter behältst du den Überblick und koordinierst die Berichterstattung in und um den BWBSV
  • Ihr betreut die Homepage des BWBSV mit relevanten Artikeln und Posts rund um das Geschehen innerhalb und außerhalb des Verbandes.
  • Ihr seid ebenso aktiv in den Social Media Plattformen unterwegs und berichtet was in unserem Baseball- und Softball-„Ländle“ passiert.
  • Ihr seid aktiv in den Print Medien, wie Zeitung, Vereins-/ Verbandsberichte etc.
  • Ihr steht in regem Kontakt mit den Vereinen, zwecks Weiterverbreitung ihrer Artikel.
  • Du wirbst neben dir auch „Mitstreiter“ an, welche dich mit dem notwendigen Input versorgen.
  • Im Rahmen der Berichterstattung hat der Medienbeauftragte „journalistische Freiheit“ was das verarbeiten und umsetzen der Berichte betrifft.
  • Berichterstattung bei Events des BWBSV (Turniere, Pokal, etc.)
  • Du bist Mitglied des erweiterten Präsidiums und bildest dadurch eine ideale Schnittstelle zwischen Verband und Vereinen

 

Machst du das alleine?

 

  • Ein ganz klares Nein. Neben dir wirken noch andere Personen mit. Als Medienbeauftragter fließen alle notwendigen Inputs (Texte, Bilder, Posts, Videos) zu dir.
  • In einer Gruppe ist es einfacher: Bei einer Gruppe aus mehreren Leuten, optimalerweise auch aus verschiedenen Vereinen, ist das Einflussspektrum in Baden-Württemberg viel größer.

 

Was bringt ihr mit?

 

  • Gute Kontakte zu den relevanten Medien
  • Erfahrung im Medienbereich (Online, Print)
  • Ihr habt möglicherweise einen beruflichen Hintergrund als Journalist oder Mediengestalter
  • Kenntnisse im eigenen Verein/Verband sowie natürlich auch Erfahrung im Baseball- und Softball
  • Gute Connections zu anderen Vereinen
  • PC-Kenntnisse und technische Voraussetzungen (PC, Fotoapparat)
  • Recherche-Kenntnisse
  • Gute Erreichbarkeit (Telefon, Handy, E-Mail)
  • Zugriff auf Tageszeitungen und sonstige regionale, wie überregionale Medien
  • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit
  • Engagement, Eigeninitiative
  • Kreativität
  • Reisebereitschaft
  • Angemessene Sprache in Wort und Schrift

 

 

Fühlt ihr euch angesprochen?

Treffen viele der oben genannten Punkte auf euch zu?

Oder kennt ihr jemanden, den ihr dafür empfehlen wollt?

 

Dann meldet euch einfach bei uns (job(at)bwbsv.de), wir freuen uns über jede positive Rückmeldung.

Jugendwart (M/W/D)

Jugendwart (M/W/D) im BWBSV

Du hast Spaß in deiner Vereinsarbeit mit Jugendlichen und Nachwuchsspielern? Du willst aktiv an der Zukunft des Verbandes im Bereich Nachwuchsarbeit mitwirken?

Dann haben wir das Richtige für Dich!!

 

Dein Aufgabengebiet

  • Als Jugendwart bist du die erste Kontaktadresse zu den Nachwuchsabteilungen der Vereine im BWBSV
  • Du fungierst als Schnittstelle zur DBJ, BWSJ und weiteren Sportjugendbünden und stehst mit diesen in engem Kontakt.
  • Du arbeitest eng mit den Bereichen Breitensport und T-Ball zusammen was Aktionen und Events betrifft.
  • Du gestaltest und wirkst bei Konzepten wie PSG, Integration sowie internationaler Verständigung mit.
  • Als Mitglied im Präsidium wirkst du direkt im Geschehen im und um den BWBSV mit.
  • Als Mitglied der Ligakommission berätst du mit einigen anderen über den aktuellen Spielbetrieb

 

Was bringst du mit?

  • Erfahrung im Bereich Nachwuchsarbeit (Trainer, Übungsleiter, etc.)
  • Gute Connections zu anderen Vereinen
  • PC-Kenntnisse und technische Voraussetzungen, Angemessene Sprache in Wort und Schrift
  • Gute Erreichbarkeit (Telefon, Handy, E-Mail)
  • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Du brennst für unseren Sport und willst entscheidend dazu beitragen aus der Randsportart einen Volkssport zu machen

 

Was bieten wir dir als Verband?

  • Kostenerstattung sowie flache Strukturen
  • Die einmalige Möglichkeit beim „Großmachen“ mitzuwirken und deine Handschrift beim Verband zu verewigen

 

Fühlst du dich angesprochen? Treffen viele der oben genannten Punkte auf dich zu, oder kennst du jemanden, den du dafür empfehlen willst?

 

Dann melde dich einfach bei uns (jobs(at)bwbsv.de), wir freuen uns über jede positive Rückmeldung.