Starke Kinder bei den Raubrittern aus Schriesheim

Bericht von Jutta Metz, Schriesheim Raubritter.

Am 24.09.2017 veranstalteten die Teeballer der Schriesheim Raubritter ihre Saisonabschlußfeier unter dem Motto „Kinder stark machen“.

Geplant waren ein gemeinsames Picknick auf dem Baseballplatz zu dem jeder etwas mitbringt, ein kleiner Flohmarkt bei dem allerlei Baseball- und Raubrittersachen für kleines Geld verkauft werden und ein Baseballspiel der Kinder gegen die Eltern.

Mit dieser Veranstaltung beteiligten sich die Schriesheim Raubritter an der bundesweiten Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Sie richtet sich an Erwachsene, die Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Ziel ist eine frühe Suchtvorbeugung. Durch die Stärkung des Selbstvertrauens und die Förderung ihrer Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sollen Kinder und Jugendliche lernen, auch gegen Gruppendruck „Nein“ zu Suchtmitteln aller Art sagen zu können.

Neben dem Elternhaus und der Schule können Sportvereine dabei einen wichtigen Beitrag leisten. Denn Trainerinnen und Trainer sind häufig Vorbilder und Vertrauenspersonen  Im Sportverein lernen Kinder und Jugendliche, ihre Fähigkeiten und Grenzen auszuloten, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen, anderen zu vertrauen und gemeinsam Konflikte zu lösen. All das trägt dazu bei, Kinder stark zu machen.

Das wöchentliche Teeball-Training der Raubritter ist schon lange so ausgelegt, dass mit verschiedenen Spielen, Wettkämpfen und Übungen das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl von den Kindern gestärkt und ihre Konflikt-, Kommunikations- und Teamfähigkeit gefördert wird. Desweiteren nehmen sie über das Jahr hinweg an 4-5 Turnieren teil damit sich die Kinder auch mal mit anderen Teams messen können. Dass regelmäßiges Training dann mit Medaillen, Urkunden oder auch Pokalen belohnt werden kann, lernen sie dann genauso wie die Tatsache dass die Welt nicht untergeht, wenn man mal einen Fehler macht oder als Team ein Spiel verliert.

Jede Menge Infomaterial für Eltern und Coaches zu der Initiative und diverse Geschenke für die Kinder (T-Shirts, Bälle, Malbücher, Luftballons) wurden von der BZgA in ausreichender Anzahl zur Verfügung gestellt und auch interessiert begutachtet.

Um dem Motto gerecht zu werden wurden während der Veranstaltung keine alkoholischen Getränke ausgeschenkt und für Raucher wurde lediglich eine Raucherecke weit abseits und vor allem außerhalb der Sichtweite der Kinder eingerichtet.

Weitere Informationen unter www.kinderstarkmachen.de

 

Breitensport: Alle Vereine

Sehr geehrte Präsidentinnen und Präsidenten,

An der Mitgliederversammlung wurde ich von euch zum Verantwortlichen für die Breitensportförderung im BWBSV gewählt. Wie in meiner Präsentation aufgezeigt, möchte ich mit euch gemeinsam daran arbeiten, das Bestehen eures Vereins langfristig zu sichern und damit verbunden auch die Zukunft des Softball/Baseball in Baden Württemberg.

In den vergangenen Monaten habe ich mich einerseits in die mir noch unbekannten Strukturen des BWBSV, die Vereinslandschaft und deren Geschichte eingelesen (soweit dies anhand von Vereinswebseiten möglich war) und andererseits mit allen Vereinen (z. T. leider bis anhin erfolglos) das persönliche Gespräch gesucht.

weiterlesen