BWBSV Mitgliederversammlung 2020

Liebe Vereine

Die Mitgliederversammlung des BWBSV findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise am 11.10.2020 in Nagold in der Stadthalle statt.

Ein großer Dank geht an die Nagold Mohawks, vor allem an Marius Nöther, der uns bei der doch schwierigen Suche nach brauchbaren und nicht zu teuren Räumlichkeiten behilflich war.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, euch anzumelden, findet ihr hier in BSM:

BWBSV Mitgliederversammlung

Baden Württembergische Erstligisten starten am Wochenende

Die Ben´s Baseball-Bundesliga startet dieses Wochenende in den Spielbetrieb und mit dabei sind sage und schreibe 5 Baden-Württembergische Teams! Den Anfang machten die Ulm Falcons und die Heidenheim Heideköpfe mit einem Abendspiel. Die Ulm Falcons unterlagen den Buchbinder Legionären mit 20:0. Heidenheim gewann das erste Saisonspiel mit 18:1 gegen die Mainz Athletics.

Am heutigen Samstag starten die Stuttgart Reds im Baden-Württembergischen Duell gegen die Mannheim Tornados. Spielbeginn in Mannheim ist 13:00 Uhr. Die Tübingen Hawks, die in 2019 den Aufstieg schafften, haben ihre Ligapremiere in München-Haar bei den Disciples.

Alle Spielberichte findet ihr auf www.baseball-bundesliga.de. Regio TV berichtete bereits über den Saisonstart und war bei den Stuttgart Reds sowie den Heidenheim Heideköpfen zu Gast. Die Berichte findet ihr unter folgenden Links:

Regio TV bei den Reds – Hier entlang!

Regio TV bei den Heideköpfen – Hier entlang!

Scorerinfos für die Saison 2020

Hier im Downloadbereich findet ihr aktuelle Infos von Regine zur Saison.

Liebe Vereine,

wie jedes Jahr erhaltet ihr vor Saisonbeginn wieder eine Scorerinformation. Außerdem schicke ich in dieser Mail auch die Besonderheiten in den Nachwuchsligen mit, sowie den Scorer-Einsatz-Nachweis für Spiele die nicht im BSM aufgelistet sind. Bitte denkt dran, dass dieser Bogen nach der Saison bis zum 31. Oktober 2020 bei mir per Mail sein muss.

Bitte schickt diese Mail an eure Scorer weiter, damit auch diese auf dem laufenden sind.
Achtet auch darauf, dass Umpire und auch die Scorer neue Lizenznummern haben!

Nun wünsche ich euch allen eine erfolgreiche Saison!

Sportliche Grüße
Regine Conzelmann
(Scorerobfrau BWBSV)

Heideköpfe richten erste Freundschaftsspiele der U15 & U12 aus

Am vergangenen Samstag durften die Jugendlichen (U15) und Schüler (U12) der Heidenheimer Baseballer endlich wieder spielen. Unter strengem Hygienekonzept trafen sich insgesamt 6 Mannschaften aus Baden-Württemberg am LLZ Baseball in Heidenheim um untereinander Vergleichsspiele auszutragen.

Bei herrlichem Wetter gewann die U15 zwei Spiele gegen die Tübingen Hawks im Heideköpfe-Ballpark, während die U12 ein kleines Turnier auf dem Menzel-Field (Rauhbuch-Sportplatz) spielte. Zu Gast waren die Stuttgart Reds, die Tübingen Hawks, die Göppingen Green Sox und die Schriesheim Raubritter. In 6 Vorrundenspielen zeigten die knappen Ergebnisse die Spielklasse der jungen Baseballer und Baseballerinnen. So mussten alle Teams von Beginn an um den Einzug ins Finale kämpfen.

Heidenheim startet in dieser Spielklasse mit zwei Mannschaften, ganz in den städtischen Farben als „Team Blau“ und „Team Rot“. Das „Team Blau“ verpasste nur knapp die Platzierungsspiele für die vorderen Plätze, und musste nach einem knappen 0:3 gegen Stuttgart und 3:5 gegen den späteren Turniersieger aus Schriesheim ins undankbare Platzierungsspiel um Platz 5 gegen die ebenfalls etwas ohne Spielglück agierenden Tübingen Hawks. Verdient gewann das Heidenheimer Team hier gegen die Youngsters aus Tübingen.

Denkbar knapp lief es auch für die Reds aus Stuttgart. Nach ihrem ersten Sieg gegen das Blaue Team der Heideköpfe gerieten sie gegen Schriesheim früh in Rückstand und konnten erst im letzten Inning durch einen sehenswerte 3-Run-Homerun auf 3:4 herankommen. Im kleinen Finale hatten sie dagegen keine Probleme gegen die Göppingen Green Sox und sicherten sich so den verdienten dritten Platz.

Letztlich setzten sich die Schriesheim Raubritter in der Gruppe A und die Heidenheim Heideköpfe „Team Rot“ in der Gruppe B durch. Die Heidenheimer besiegten dabei in Gruppe B die Göppingen Green Sox mit 6:2. In einem packenden Krimi – der drei Mal in die Verlängerung ging – verlor man aber denkbar knapp gegen die kämpferisch starken Tübingen Hawks mit 8:9. Somit gab es drei Mannschaften mit einem Sieg in dieser Gruppe. Die Heidenheimer gaben im Vergleich der Teams aber am wenigsten Runs ab und konnten sich so denkbar knapp den 1.Platz sichern.

Durch die extrem kräftezehrende Vorrunde konnte Coach Konstantin Holl auf keinen frischen Werfer mehr zählen und so gewannen die Schriesheim Raubritter deutlich und verdient den „1. Corona-Cup“ der Heidenheim Heideköpfe.

Endplatzierung U12-Turnier:

  1. Schriesheim Raubritter
  2. Heidenheim Heideköpfe „Team Rot“
  3. Stuttgart Reds
  4. Göppingen Green Sox
  5. Heidenheim Heideköpfe „Team Blau“
  6. Tübingen Hawks

Lizenzen in BW

Hallo zusammen,

nach der langen Zeit des Wartens kann es ja nun doch noch los gehen mit Baseball – wenn auch spät in der Saison und mit etwas anderen Vorzeichen.

Die lange Auszeit traf uns alle hart und jeder Verein hat sicher damit zu tun, seine Leute am Ball zu halten.

Daher haben wir uns in BW in unserem Ausbildungsausschuss besprochen und festgelegt, dass wir dieses Jahr keine Lizenzen verfallen lassen oder herunterstufen wollen.
Regine hat das für den Bereich der Scorerlizenzen bereits umgesetzt – ich werde die Umpirelizenzen noch entsprechend anpassen.

  • Das bedeutet konkret, dass jeder die Umpire-Lizenz behalten wird, die er noch vor der Saison 2020 innehatte.
  • Dies betrifft einmalig auch die Umpire-D-Lizenzen, die zum März ausgelaufen sind. Sie werden reaktiviert.

Damit wollen wir euch im Bereich der Scorers und Umpires entlasten.

Auf den Status der Trainerlizenzen haben wir keinen direkten Einfluss, da diese beim DBV angesiedelt sind.

Es gibt aber bereits die „ausdrückliche Willenserklärung“ seitens des DBV, hier entsprechend zu handeln (voraussichtlich pauschale Verlängerung jeder Lizenz um ein Jahr).
Ich darf hier also schon mehr als Hoffnung machen.
Definitiv beschlossen werden soll das im Herbst bei der nächsten Sitzung des DBV Ausschusses Bildung.

Bei weiteren Fragen wendet euch gern an mich: ausbildungswart@bwbsv.de

Viele Grüße
Ralf

Spielbetrieb 2020 – es kann los gehen!

Liebe Vereine,

eure Fragebögen bezüglich eines restlichen Spielbetriebs haben wir erhalten. Vielen Dank an euch für eure Rückmeldungen!!

In der letzten Telko des Präsidiums haben wir nun beraten, wie wir eine Restsaison 2020 noch gestalten können.

Wir haben für euch für die jeweiligen Ligen einen Spielmodus festgelegt und zwar auf der Grundlage der Alternative, die am meisten von euch angegeben wurde. Allerdings ist auch klar, dass wir dadurch nicht allen Wünschen Rechnung tragen können.

Auf jeden Fall wird es, sofern die Situation so bleibt, wie sie ist, eine restliche Saison 2020 noch geben. Am 08./09. August 2020 möchten wir mit den Erwachsenenligen starten, mit den Nachwuchsligen geht es nach den Sommerferien (12./13. September 2020) los.

Hier im PDF Spielmodi 2020 findet ihr eine Übersicht über die einzelnen Spielmodi, Spieltermine, Gruppeneinteilungen bei Turnieren usw. für jede Liga. An den Spielmodi und auch an den vorgegebenen Spielterminen gibt es keine Änderungsmöglichkeiten. Bitte überlegt euch bis zum 19. Juli 2020, ob ihr unter diesen Vorgaben am Spielbetrieb teilnehmen möchtet.
=> Falls ja, meldet bitte bis zu diesem 19.07.2020 im BSM eure Mannschaft/Mannschaften an.
Diese Anmeldung ist dann verbindlich!! Auf der Grundlage dieser verbindlichen Anmeldungen erfolgt die Spielplanerstellung.

Es werden keine Spielverlegungen möglich sein. Bei rain-outs oder dergleichen werden die Spiele/Turniere ersatzlos gestrichen, sofern innerhalb des vorgegeben Zeitfensters kein Nachholtermin mehr möglich ist.

Sofern ihr euch für eine Teilnahme entscheidet, teilt mir bitte ebenfalls bis 19.07.2020 mit, an welchen angegebenen Terminen euer Platz ggf. bereits gesperrt ist.

Des Weiteren möchten wir euch noch mitteilen, dass wir aktuell an einer „Corona-DVO“ arbeiten, die wir euch nach Fertigstellung schnellstmöglich zukommen lassen.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann meldet euch bitte bei mir.

Viele Grüße

Katja
Ligaobfrau BWBSV

Aktuelle Infos Spielbetrieb 2020

Liebe Vereine

Seit dem 01.07. dürfen auch wir endlich wieder unseren Sport unter den Rahmenbedingungen von SARS-Covid 2 ausüben.

Siehe aktuelle Corona-Verordnungen Baden-Württemberg:


Und DBV:  https://www.baseball-softball.de/category/verbandsmitteilungen


Ihr könnt also zusätzlich zu eurem Trainingsbetrieb anfangen, Freundschaftsspiele zu organisieren.

Aber schaut bitte unbedingt bei den Vorgaben eurer Kommunen, in welcher Form und wie euer Hygienekonzept gestaltet sein muss, was wann und wo abgegeben sein muss, welche Infos ihr speichern müsst.
Falls ihr von euren Kommunen zusätzliche Vorgaben habt, baut diese bitte in euer Hygienekonzept ein. Es ist sehr wichtig, dass ihr euch alle daran haltet, sorgsam mit der Planung und Ausübung umgeht und fürsorglich für eure Mannschaft seid.

Was den möglichen Ligaspielbetrieb betrifft:

Wir sendeten euch vor ca. 1 Woche einen Fragebogen zu, um von euch zu erfahren, welche Möglichkeiten für euch bestehen, in dem verbleibenden Jahr zu spielen. Einige Vereine können z.B. immer noch nicht ihren Platz benutzen, da die Kommunen diesen noch nicht frei gegeben haben. Andere bekommen die Spieler nicht mehr auf den Platz, andere stehen in den Startlöchern.

Damit das Präsidium am 09.07. fundierte Entscheidungen treffen kann, bitten wir nochmals darum, den Fragebogen bis zum 08.07. an die Geschäftsstelle zu schicken. Am 09.07. wird das Präsidium dann für jede Liga überlegen, ob und wie ein Spielbetrieb stattfinden kann.

Wir gehen davon aus, dass die Vereine, die keinen Fragebogen zurücksenden, auch nicht am Ligaspielbetrieb teilnehmen wollen. Daher werden diese am Donnerstag, den 09.07. nicht in die Planungen des BWBSV mit einbezogen.

Für euch auch nochmals zur Info:
Die Ligenmeldungen von Januar werden nicht berücksichtig. Wenn ihr euch für dieses Jahr außerstande seht, eine Mannschaft auf die Beine zu stellen oder nicht am Spielbetrieb teilnehmen wollt, erhaltet ihr keine Strafen, wenn ihr eine Mannschaft im Januar im BSM gemeldet habt.

 

Sichtung von Jugendspielerinnen für den Erwachsenenspielbetrieb

Da eine Saison immer wahrscheinlicher wird und nun auch in näherer Zukunft anfangen kann, bieten wir eine Sichtung zur Beurteilung für die Spielberechtigung von Jugendspielerinnen für den Erwachsenenspielbetrieb an.
 
Datum: Samstag, 11. Juli
Uhrzeit: 11.00 – 14.30 Uhr
Ort: Softballplatz der Karlsruhe Cougars https://karlsruhe-cougars.de/anfahrt/cougars-ballpark/
 
Anmeldung per Mail an stephanie.kuepers@bwbsv.de bis zum 07. Juli mit
  • Namen, Vornamen
  • Geburtsdatum mit TT.MM.JJJJ
  • Verein
Bitte beachten, dass diese Sichtung ausschließlich zur Beurteilung dient. 
Weitere Termine für die SB U16 Auswahlmannschaft werden noch bekannt gegeben.

Softball: Weitere Verlängerung Anmeldefrist für DM Jugend und Juniorinnen

An die Landesverbände, Vereine in Bundesliga Softball

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Anmeldefrist für die DM Jugend und die DM Juniorinnen (jeweils Softball) wird bis einschließlich 31.07.2020 verlängert. Wie bereits bekanntgegeben, wird Mitte Juli durch den DBV über die Austragung der verbliebenen DBV-Veranstaltungen in der Saison 2020 beraten und entschieden.

Die Anmeldung kann formlos per E-Mail an spielbetrieb@baseball-softball.deerfolgen.

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Würfel

Neue Beschlüsse aus dem DBV Ausschuss für Wettkampfsport

Hallo zusammen,

auf der DBV Seite findet sich eine aktualisierte Fassung der sportartspezifischen Übergangsregeln für Baseball und Softball. Diese sind auch bereits beim DOSB hinterlegt.
Angepasst wurden unter anderem die Regelungen zur Zusammensetzung von Trainingsgruppen:

Aktualisierung Übergangsregeln für Baseball und Softball (Stand 16.06.2020)

Saison 2020 – wie gehts weiter

Hallo zusammen,

diese Woche fand wieder eine Vorstandssitzung statt, in der über einen möglichen Spielbeginn diskutiert wurde und wie dieser aussehen könnte.

Nach wie vor können wir nicht überblicken, wann es möglich sein wird, Baseballspiele durchzuführen. Da wir eine Kontaktsportart sind und die Kontaktsperre für BW auf jeden Fall bis Ende Juni gilt, können wir hier noch nichts genaues sagen.

Wir wollen – wenn irgend möglich – versuchen, dass noch gespielt werden kann.
Wir haben auch einige Rückmeldungen aus den Vereinen erhalten, dass manche nicht wissen ob sie noch eine Mannschaft zusammen bekommen, oder ob die Spieler bereit sind, überhaupt zu spielen, oder dass ja nicht mehr viel Zeit bleibt etc.

Aufgrund der Überlegungen dazu kommt in den nächsten Tagen ein Fragebogen für alle Ligen zu euch.  
Hier soll abgefragt werden, ob ihr noch bereit seid zu spielen, in welchen Ligen und in welcher Form. Wir haben dazu Ideen, wollen aber die Rückmeldung von euch haben, damit wir planen können.
Bitte füllt den Bogen dann schnellstmöglich aus und sendet ihn dann an uns zurück.
Ihr könnt euch innerhalb eures Vereines schon einmal Gedanken darüber machen, in welcher Form, mit welchen Mannschaften für euch eine Möglichkeit besteht und bis zu welchem Termin ihr spätestens wissen müsst, ob ein Spielbetrieb stattfinden kann/soll.

Im Präsidium wurde daher beschlossen, dass die Ligameldungen, die ihr zu Beginn des Jahres im BSM getätigt habt, annulliert werden. Wir starten dann also neu anhand der Rückmeldungen aus dem Fragebogen.

Eine weitere Frage kam zur Organisation von Freundschaftsspielen.
Der Trainingsspielbetrieb und Freundschaftsspiele liegen nicht in der Verantwortung des BWBSV. Das liegt in euren Händen. ABER: wie oben schon geschrieben sind wir eine Kontaktsportart und es besteht eine Kontaktsperre. Daher können im Moment auch keine Freundschaftsspiele stattfinden und auch nicht organisiert werden. Es ist nicht absehbar, wie das Land BW sich bezüglich der Kontaktsperre entscheidet.

Wir können eure Ungeduld verstehen, bitten euch aber zum Wohle Aller darum, die Vorgaben des Landes und eurer Kommunen zu befolgen.

Info: Spielbetrieb 2020

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr konntet inzwischen euren Platz herrichten und euren Trainingsspielbetrieb mit den Vorgaben eurer Kommunen wieder beginnen.

In der vergangenen Telefonkonferenz des Präsidiums wurde wieder über einen kommenden Spielbetrieb gesprochen. Die Kontaktsperre besteht bis mindestens 05.06. (inzwischen schwebt auch der 06.07. als frühester Termin für die Beendigung der Kontaktsperre im Raum). Falls zu diesem Zeitpunkt die Kontaktsperre aufgehoben wird, möchte der DBV den Vereinen und sich zur Planung noch 3 Wochen Vorlaufzeit gewähren. D.h. der früheste Spielbeginn für die DBV-Ligen wäre Ende Juni.
Da aber auf den LV gewartet wird, der die längste Kontaktsperre hat, kann sich das verzögern.

Das bedeutet auch für uns, dass es noch ziemlich viele Unsicherheiten gibt, was die baldige Aufnahme des Spielbetriebs angeht.

Wir müssen für die Entscheidung auf jeden Fall auf die Beschlüsse unserer Landesregierung warten.

Das Präsidium wird sich wieder in einer Telefonkonferenz treffen, wenn klar ist, in wie weit in eine Planung für einen Spielbetrieb in irgendeiner Form gegangen werden kann. Ein genauer Termin wurde nicht festgelegt.

Geduld und die Fähigkeit, warten zu lernen wird in diesen Zeiten eine neue Sportart.

Sobald wir wieder etwas genauere Informationen haben, werden wir uns wieder bei euch  melden.

Bis dahin bleibt gesund und achtet auf die Vorgaben.

Grüße, Katharina

 

An die Jugendvertreter im Landesverband und den Vereinen

Liebe Landesverbands-JugendvertreterInnen, Vereins-VerterterInnen und Landesverbands-VertreterInnen,

hiermit bedanke ich mich im Namen der DBJ für die tollen Aktionen die in den letzten Wochen des Lock Downs in den Sozialen Medien gestartet wurden.

Mit dieser medialen Präsenz konnten wir die Sichtbarkeit von Baseball und Softball nachhaltig steigern! Macht bitte weiter so!

Mit der heutigen DBJ-News informieren wir Euch über folgende Themen:

  1. Start des Projektes „Juniorbotschafter/in Anti-Diskriminierung“

Wie in der letzten DBJ News angekündigt, starten wir das Projekt „Juniorbotschafter/in Anti-Diskriminierung“. Ab sofort können sich interessierte Sportlerinnen und Sportler im Alter von 15-21 Jahre als Juniorbotschafter/innen bewerben.

Alle Informationen zum Programm haben wir auf der neuen Homepage https://www.groundrules.de zusammengetragen. Über die Homepage werden auch die Anmeldungen für die Qualifizierungs-Seminare (https://groundrules.de/events/seminar_qualifizierung/) entgegengenommen.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie werden wir das erste Qualifizierungsseminar „GROUNDRULES“ für interessierte Sportler/innen und neue Juniorenbotschafter/innen via eLearning und Remote-Sessions Ende Juni / Anfang Juli 2020 durchführen.

WeiterlesenAn die Jugendvertreter im Landesverband und den Vereinen

Bis auf weiteres kein Spielbetrieb

Bei der Telefonkonferenz des BWBSV-Präsidiums am 21.04. 2020 wurde unter anderem über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs gesprochen. Wir werden uns hier am Vorgehen unseres Dachverbands orientieren:

„Der Saisonbeginn in den DBV-Ligen wird bis auf Weiteres ausgesetzt. Ziel ist es weiterhin – selbstverständlich unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben – einen Spielbetrieb in diesem Jahr stattfinden zu lassen. Sobald absehbar ist, wann ein Spielbetrieb in den DBV-Ligen starten kann, werden wir dies frühzeitig und mit entsprechend ausreichender Vorlaufzeit für die Vereine kommunizieren.“ (Zitat Infoschreiben DBV)

Die Vorgaben der Regierung und der Kommunen erlauben es im Moment nicht, einen Sportbetrieb abzuhalten, bzw. einen Spielbetrieb in Betracht zu ziehen.

Wir werden die weiteren Entscheidungen des DBV und der Regierung abwarten und uns am 12.05. wieder in einer Telefonkonferenz beratschlagen, wie es im BWBSV weiter gehen kann.

Wir werden Euch auf jeden Fall genügend Vorlaufzeit geben, um Eure Plätze herzurichten und den Trainingsbetrieb zu starten.

Die Länderpokale Junioren und Schüler wurden bereits für Pfingsten abgesagt, mit der Option, sie eventuell im Herbst nachzuholen. Der Länderpokal Jugend findet im Moment noch im Juni statt. Eine definitive Entscheidung wird in der nächsten DBV-Konferenz getroffen.

Bis dahin bleibt geduldig und gesund. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Grüße, Katharina