Neues vom Schiedsrichterobmann PDF Drucken E-Mail

Hallo liebe Baseballfreunde,

 

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt wurde der Posten des Schiedsrichterobmanns neu vergeben.

Kurz zu meiner Person: mein Name ist Matthias Rein, ich bin 28 Jahre alte, seit mehreren Jahren für den BC-Raubritter als aktiver Spieler so wie  Schiedsrichter in Baseballdeutschland unterwegs.

Da ich den Posten doch sehr überraschend übernommen habe, kommt die Schiedsrichtereinteilung dieses Jahr etwas verspätet. Falls es hier zu Problemen bei der Übernahme diverser Einsätze kommen sollte, bitte ich euch dies erst mal auf Vereinsebene zu klären und dann eine kurze Info an mich zu geben welche Einsätze wie getauscht wurden.

Falls auf diesem Weg keine Lösung gefunden werden kann helfe Ich euch natürlich gerne eine zu finden.

 

Zusätzliche Info für die Vereine die für die Spiele in für folgende Spiele eingeteilt sind:

23.04. Neuenburg; 22.05. Freiburg; 19.06. Neuenburg; 17.07. Neuenburg; 14.08. Neuenburg; 11.09. Neuenburg

 

Hier besteht die Möglichkeit einen aktuell Vereinslosen, aber doch engagierten Kollegen mit einzusetzen, heißt also falls Ihr hier nur in der Lage seid einen Umpire zu stellen kommt gerne auf mich zu und ich werde euch die Kontaktdaten in Absprache mit dem gemeinten Kollegen gerne geben.


Desweiteren wird es im Laufe der Saison zu weiteren Entlastungen beim umpen kommen, da noch etliche Kollegen, meines Wissens 11 Stück, Ihr Beurteilungsspiel B-Lizens zu absolvieren haben. Hier werden ich dann nocheinmal seperat auf die entsprechenden Verein zu kommen.


Ich kann euch versichern das ich ab jetzt im Saisonmodus bin und mir das nötige Engagement nicht fehlen wird.


Gerne bin ich für alle eure Anliegen per Mail über die offizielle SRO Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können oder aber auch per whatsapp/mobile 0173-9211619 zu erreichen.


Ich baue auf eure Unterstützung und wünsche euch allen einen erfolgreichen Saisonverlauf.


Mit sportlichen Grüßen

Matthias Rein

 

 
< zurück   weiter >