Nachlese BW-Indoor-Meisterschaft

ImageAm 15.03. wurde in Schwäbisch Hall die Baden-Württembergische Indoor-Meisterschaft von der heimischen Baseballabteilung, den Renegades, ausgetragen.
Die Gäste sahen in der Hagenbach Halle 123 rasante und spannende Spiele, bei denen die Altersklassen Schüler, Jugend, Junioren, Damen und Herren um Sieg und Ehre spielten.
 
Das Baseball und Softball sich nun auch in der Halle für die Wintermonate etabliert hat, wurde bei diesem Turnier erneut unter Beweis gestellt.
Zwar fehlt bei dieser Variante das klassische Pitcher und Catcher Duell, dafür ist aber mit den Feldsituationen so viel Aktion im Spiel, dass selbst mal die Schiedsrichter ein bisschen den Überblick verlieren. Die Gastgeber des Turniers hatten für die jungen Baseballbegeisterten allerdings neben dem Spielbetrieb auch noch weitere Unterhaltungspunkte. So wurde zum Beispiel per TV, Begegnungen von den Profis aus der amerikanischen Major League gezeigt.

Sehr beliebt bei den Jugendlichen waren die zwei Playstation-Spielkonsolen, die zur Überbrückung der Pausen zum Spielen einluden. Ebenfalls hatte man einen Sport-Ausrüster in der Halle, der das neueste Baseball-Equipment anbot. Neben der guten Versorgung für Leib und Seele der Aktiven und Gäste hatten die Schwäbisch Hall Renegades auch für einen reibungslosen und pünktlichen Turnierablauf gesorgt. Das Junioren-Team der Schwäbisch Hall Renegades konnte sogar mit einer Vize-Meisterschaft den Tag beenden. Allerdings wollen sich die TSG ler auf die Freiluft-Saison konzentrieren, somit sollte das Ergebnis nicht allzu hoch bewertet werden.

Zum einen der Ehrenpräsident des Baden-Württembergischen Baseball- und Softball Verbands, Jan van den Berg, und zum anderen Burghard Sostmann als Vorsitzender des BWBSV Jugend überreichten am Ende des Turniertages an die strahlende Gesichter der Aktiven dann die Pokale und Urkunden.

weiter …
 
Olympiaqualifikation startet in Taiwan
Olympia Taiwan

Die Deutsche Baseball-Nationalmannschaft spielt mit vier baden-württembergischen Athleten (Gühring, Gruber, Janzen und Winkler - alle "Heidenheim Heideköpfe") und zwei im baden-württembergischen Nachwuchsbaseball gross gewordenen Akteure (Benedikt Antwi, Philipp Hoffschild - jetzt Regensburg Legionäre) den Olympic Qualifier in Taiwan (05.-16.03..2008).
Drei der teilnehmenden acht Teams (Kanada, Australien, Mexiko, Korea, Taiwan, Südafrika, Spanien und Deutschland) qualifizieren sich für die Olympische Spiele in Peking 2008.

Mehr Infos:

http://www.baseball-softball.de/spitzensport/index.php?id=00000686
 
Softball Juniorinnen erringen beim Ländepokal den 2. Platz!
Am 15./16.09. spielen die Juniorinnen unter Dr. Rolf Hammer und Bianca Eisele in Deggendorf um den Länderpokal.
Den Bericht von Rolf und Bianca findet ihr im Anschluss.
weiter …
 
Weitere News auf Seite 2 - bitte blättern

Neues, verjüngtes BWBSV – Team erreicht 3. Platz beim Jugendländerpokal 2007

von Kristof Brockmann

Mit gemischten Gefühlen reiste die BWBSV – Jugendauswahl am 15./16.09.2007 zum Jugendländerpokal nach Heidenheim, wusste man doch nicht wirklich, was da auf das Team zukommen sollte.

Insbesondere die Tatsache, dass es im eigenen Team zu einigen altersbedingten Abgängen gekommen war erschwerte eine Einschätzung des eigenen Leistungsvermögens erheblich.

Zudem waren auch die gegnerischen Teams der Baden – Württemberger schwer einzuschätzen, denn wie so oft im Jugendbaseball, hatten auch diese altersbedingt Abgänge hinzunehmen.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 21 22 23 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 111 - 114 von 114